Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt

Datenschutzerklärung

Wir, der Chiemgauer Hof, freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse! Die Privatsphäre ist ein hohes Gut und diese möchten wir schützen. Bei der Nutzung unseres Onlineangebots bitten wir die nachfolgenden Informationen über den Umgang mit Ihren Daten zu beachten:


1. Allgemeines zum Umgang mit personenbezogenen Daten
Der Internetauftritt wurde so gestaltet, dass die Nutzung ohne Angaben zu Ihrer Person möglich ist. Wenn Sie besondere Leistungen unserer Webseiten nutzen möchten, müssen Sie teilweise Ihre Daten angeben, um die Funktionen nutzen zu können. Dabei wurde die Erhebung auf das erforderliche Maß reduziert.


2. Begriffsbestimmungen
Die vorliegende Datenschutzerklärung verwendet die Begrifflichkeiten, die der Datenschutz-Grundverordnung entnommen wurden.
Wir verweisen auf den Text zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), hier im speziellen auf Art. 4 DSGVO. Zu finden ist der Text unter:
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE
unter:
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32016R0679
finden Sie die Datenschutzgrundverordnung zudem in verschiedenen Sprachen in der amtlichen Fassung und es besteht die Möglichkeit zum Download im PDF Format.


3. Verantwortliche
Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung sowie der weiteren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, z.B. dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist:
Florian Hotelmanagement Gesellschaft mbH
Lärchenstr.5
83334 Inzell
Telefon:08665-6700
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:  www.chiemgauerhof.de



4. Server-Logfiles
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider, gespeichert. Diese Daten werden nicht einer bestimmten Person zugeordnet und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und der Verbesserung unseres Angebots.


5. Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


6. Newsletter
Auf unseren Internetseiten wird Ihnen als Benutzer die Möglichkeit eingeräumt, eine Newsletter zu unserem Angebot zu abonnieren. Die Daten, die in der hierzu verwendeten Eingabemaske eingetragen werden, werden an die Verantwortlichen übermittelt und hier verarbeitet.
Der Newsletter informiert die angemeldeten Kunden und Geschäftspartner regelmäßig über das Angebot unseres Unternehmens. Der Newsletter kann von den betroffenen Personen nur dann ordnungsgemäß empfangen werden, wenn die betroffene Person eine funktionsfähige E-Mail-Adresse inne und die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert hat. Aus Gründen des Datenschutzes wird das sogenannte Double-Opt-In Verfahren verwendet. Neben der eigentlichen Anmeldung zum Newsletter müssen Sie in Ihrem E-Mail Postfach nach Erhalt der Bestätigung E-Mail den Bestätigungslink auswählen, um den Newsletter abschließend zu bestellen.
Um Missbräuche zu verhindern, werden bei der Anmeldung des Newsletters neben den angegebenen Daten ferner die IP-Adresse der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung zum Newsletter sowie das Datum und die entsprechende Uhrzeit gespeichert.
Die Daten, die im Rahmen der Anmeldung des Newsletters mitgeteilt wurden, werden ausschließlich für die Versendung des Newsletters verwendet. Neben der eigentlichen Information über die Angebote des Verantwortlichen, könnten im Einzelfall über den Newsletter Informationen bezüglich der Registrierung, der Änderung des Newsletterumfangs oder bei Veränderungen der technischen Hintergründe des Newsletters mitgeteilt werden.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt selbst verständlich nicht. Die Nutzung des Newsletters kann jederzeit gekündigt werden. Zudem kann die Einwilligung zur Speicherung von personenbezogenen Daten durch die betroffene Person jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung kann über die verschiedensten Kontaktmöglichkeiten erfolgen, die von der verantwortlichen angeboten werden. Beispielsweise kann der Widerruf der Einwilligung durch eine entsprechende Beantwortung des Newsletters oder die Verwendung eines Löschungslinks im Newsletter erfolgen.


7. Kontaktmöglichkeiten über die Webseite
Die Internetseiten der Verantwortlichen enthalten verschiedene Angebote zur Kontaktaufnahme bereit, die teilweise freiwillig bereitgestellt werden und teilweise auf gesetzlichen Anforderungen beruhen. Sollte die betroffene Person Informationen über diese Kommunikationsplattformen wie Post, elektronische Post (E-Mail), Telefon und Telefax sowie Kontaktformular zur Verfügung stellen, werden diese Informationen automatisch gespeichert. Diese Daten werden dann zu dem jeweiligen Zweck der freiwilligen Kontaktaufnahme verwendet und an Dritte nicht weitergereicht.
Dies gilt auch für die Rückruffunktion auf der Webseite. Die hier erhobenen Daten werden nach durchgeführtem Rückruf gelöscht, wenn nicht aus anderen Gründen, bspw. zur Vertragsdurchführung eine Verarbeitung, eine Speicherung erforderlich wird.


8. Löschfristen und Sperrung von Daten
Die verantwortliche für die Verarbeitung von Daten speichert diese nur für den Zeitraum, der für die jeweilige Zweckerreichung erforderlich ist. Darüber hinaus werden die Daten nur gespeichert, wenn durch den europäischen oder deutschen Gesetzgeber entsprechende Aufbewahrungsfristen vorgegeben werden. Hier sind beispielsweise die handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen zu benennen. Rechnungen bzw. Rechnungsunterlagen müssen zum Beispiel 10 Jahre aufbewahrt werden.
Ist der jeweilige Zweck der Speicherung erfüllt oder die gesetzlichen Fristen zur Speicherung abgelaufen, werden die Daten routinemäßig und gesetzeskonform gesperrt oder gelöscht.


9. Rechte der betroffenen Person
Der betroffenen Person stehen die in den Artikeln 15 bis 18 und 20 bis 21 DSGVO genannten Rechte zu, insbesondere das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), auf Löschung (Art. 17 DSGVO) sowie auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO).
Zudem besteht das Recht auf Widerruf einer erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligung und es wird hiermit bestätigt, dass automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling nach Art. 22 DSGVO nicht erfolgen.
Selbstverständlich besteht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO. Eine Liste der Datenschutzbehörden ist beispielsweise unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
zu finden.


10. Empfängerkategorien
Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe ihrer Daten an Dritte. Ausgenommen hiervon sind die Dienstleister und Vertragspartner, die für die Nutzbarkeit der Onlineangebote und für die Vertragsanbahnung sowie Vertragsdurchführung hinzugezogen werden.


11. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Als Rechtsgrundlage dient hier insbesondere Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO für die Fälle, in denen die Einwilligung der betroffenen Person für den jeweiligen Verarbeitungszweck erteilt wird. Werden Daten beispielsweise freiwillig angegeben um ein bestimmtes Angebot zu nutzen, zum Beispiel bei der Anmeldung zum Newsletter, ist hierin eine Einwilligung im Sinne der vorgenannten Vorschrift gegeben.
Als weitere Rechtsgrundlage kommt Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO in Betracht. Diese Grundlage ist immer dann einschlägig, wenn die Erfüllung eines Vertrages erfolgen soll und hierfür entsprechende Daten verarbeitet werden müssen. Wird beispielsweise ein Hotelzimmer gebucht, dann müssen Daten wie Name und Adresse sowie E-Mail-Adresse (u. a.) erhoben werden, um beispielsweise Rechnung stellen oder den jeweiligen Vertragspartner identifizieren zu können. Aber auch bei der Erfüllung von vorvertraglichen Pflichten, zum Beispiel im Rahmen der Übermittlung eines Angebots für unsere Leistungen ist diese Rechtsvorschrift von Bedeutung.
Der Gesetzgeber schreibt in bestimmten Fällen vor, dass Daten verarbeitet, insbesondere gespeichert werden müssen. In diesen Fällen kommt Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO zur Anwendung. Gerade in Fragen des Steuerrechts ist dies von Bedeutung.
Der Vollständigkeit wegen ist auch die Vorschrift des Art. 6 Abs. 1 lit. d) DSGVO hier zu erwähnen, die jedoch nur in seltenen Ausnahmefällen zur Anwendung kommt. Um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu wahren, können Daten entsprechend verarbeitet werden.
Verarbeitungsvorgänge können auch auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO beruhen. Diese Rechtsgrundlage kommt zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten zur Anwendung, wenn dies erforderlich ist, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.


12. Facebook Plugins
Auf unserer Website wird hauptsächlich auf Facebook verlinkt. Im Rahmen der Verlinkung werden Daten an Facebook übertragen, wenn der Link ausgewählt wird.
Teilweise werden zudem sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Soziales Plug-in von Facebook" bzw. "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem "Facebook Blocker" (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).
Soweit wie möglich haben wir die 2-Klick-Lösung integriert. In diesen Fällen wird erst nach dem konkreten Auswählen des Facebook-Symbols eine Verbindung zu Facebook hergestellt


13. YouTube
Auf unseren Webseiten sind Videos von der Videoplattform YouTube integriert. YouTube wird von YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, welches ein Tochterunternehmen von Google Inc. und damit dem Google-Konzern zugehörig ist, betrieben. Durch die Integration von YouTube Videos werden Daten an die Server von YouTube übermittelt, um Videos abrufen zu können und darzustellen.
Durch die Verwendung von YouTube werden Daten über den verwendeten Browser, IP-Adresse und Datum/Uhrzeit an YouTube weitergeleitet. Sollten Sie bei YouTube einen Benutzeraccount haben und eingeloggt sein, kann gegebenenfalls ein Rückschluss auf Ihre Person bzw. Account durch YouTube erfolgen.
Weitere Informationen zu YouTube und den bestehenden Datenschutzbestimmungen erhalten Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de


14. Google+ Plugins
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen "+1" auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "+1"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker "NoScript" (http://noscript.net/).


15. Twitter
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ("Twitter") betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen "Twitter- Vogels" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.
Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Twittern"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy
Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker "NoScript" (http://noscript.net/).


16. DoubleClick
Die Webseiten nutzen das Online Marketing Tool „DoubleClick“ von Google. Es werden dabei Cookies eingesetzt, um für die betroffene Person relevante Werbeanzeigen zu schalten oder um zu vermeiden, dass Nutzer mehrfach die gleichen Anzeigen sehen. Durch eine ID des Cookies kann der Diensteanbieter erfassen, welcher Browser welche Anzeige geschaltet hat und so verhindern dass es zur Mehrfachanzeige kommt. Personenbezogene Daten werden laut Google durch diesen Dienst im Rahmen der Cookies nicht gespeichert.
Durch den Dienst wird eine direkte Verbindung zum Server von Google aufgebaut. Wenn Sie bei Google registriert und angemeldet sind, kann bei der Auswahl unserer Internetseite oder unserer Werbung gegebenenfalls eine Verknüpfung mit Ihrem Google Account erfolgen.
Durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser können Sie Cookies deaktivieren, insbesondere Dritt-Cookies unterdrücken. Zudem gibt es verschiedene Plugins für Ihren Internetbrowser, mit der Sie Cookies unterdrücken können.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.google.de/doubleclick sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


17. Google Fonts
Auf unseren Webseiten kommen externe Schriften, Google Fonts zur Anwendung. Es handelt sich bei Google Fonts um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Durch einen Aufruf des Servers von Google werden diese Webfonts eingebunden. Der Aufruf des Servers erfolgt in der Regel in den USA. Die IP-Adresse des verwendeten Webbrowsers des Geräts der betroffenen Person sowie die Internetseite, die besucht wurde, werden von Google gespeichert. Dieses bereits aus technischen Gründen erforderlich.
Weitere Informationen und Datenschutzhinweise von Google können Sie hier abrufen: www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/


18. Google Maps
Auf den Webseiten wird der Dienst Google Maps zur Darstellung von Karten genutzt. Es handelt sich dabei um einen Dienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung des Dienstes können Informationen einschließlich der IP-Adresse der betroffenen Person an Google in die USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite öffnen, bei der Google Maps integriert ist, wird durch den jeweiligen Internet Browser in der Regel eine direkte Verbindung mit den Servern von Google aufgebaut. Die dargestellte Karte wird direkt in Ihrem Browser dargestellt und von Google zur Verfügung gestellt. In der Regel werden Datum und Uhrzeit bei Besuch der Webseite, die Internetadresse der aufgerufenen Seite sowie die IP-Adresse übermittelt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Daten abgerufen werden. Durch die Deaktivierung von JavaScript kann Übermittlung abgebrochen werden, gleichzeitig kann der Kartendienst dann nicht mehr genutzt werden. Weitere Formationen können Sie hier entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de


19. Onlinebuchungstool DIRS21
Um unseren Kunden eine schnelle und einfache Möglichkeit der Buchung von Zimmern und weiteren Leistungen zu ermöglichen, nutzen wir die Dienste vonDIRS21 der TourOnline AG. Es handelt sich dabei um einen Dienstleister, der für die Verantwortliche die entsprechende Abwicklung von Buchungen vornimmt, also u.a. Namen und Kontaktdaten aufnimmt.
Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen zu DIRS21 der TourOnline AG: https://api.tocc.dirs21.de/v1/cdn/docs/1/IBE_%20Datenschutz%20_DE.pdf


20. Datenschutzbestimmungen
Die vorliegende Datenschutzerklärung wird regelmäßig aktualisiert und angepasst. Wir bitten daher um regelmäßige Kontrolle, ob es hier zu Änderungen und Aktualisierungen gekommen ist.